FANDOM


Diese Seite ist zum Testen da. Hier kann nach Belieben z.B. mit Formatierungen herumprobiert werden.

Eine Erklärung dieser Seite befindet sich unter Hilfe:Spielwiese.


$ 1071 = 1 * 1029 + 42 $

$ \times $



$ \frac {\sqrt{{n}}}{\pi } $

$ {\int_{0}^{1}{f\left({x}\right){d{x}}}} $

Lasst dem Ilja keine Chance!


So sehen vernünftig formatierte Gleichungssysteme aus!

$ \begin{array}{rcl}x+y&=&0\\ 7x-4y+8z&=&0 \end{array} $

Der Malpunkt wird mit \cdot plus Lehrzeichen erzeugt!

$ a\cdot b $

So sehen die Integrationsgrenzen besser aus!

$ {\int\limits_{0}^{1}{f\left({x}\right){d{x}}}} $

A3Bearbeiten

$ N(t)=N_0 \cdot e^{-\lambda \cdot t} $

$ \lambda = \frac{\ln 2}{T_{\frac{1}{2}}} $

$ N(t)=N_0 \cdot e^{-\frac{\ln 2}{T_{\frac{1}{2}}} \cdot t} $

Ganz schön so weit. Jetzt nehmen wir für t immer Vielfache der halbwertszeit also $ n \cdot T_{\frac{1}{2}} $. Das ergibt für die Gleichung folgendes.

$ N(t)=N_0 \cdot e^{-\frac{\ln 2 \cdot n \cdot T_{\frac{1}{2}}}{T_{\frac{1}{2}}}} $

$ T_{\frac{1}{2}} $ kürzt sich raus. Es bleibt stehen:

$ N(t)=N_0 \cdot e^{-\ln 2 \cdot n } $

Und der Logarithmus, für N_0 setzen wir jetzt 1, weil wir mit Bruchstücken von N_0 rechnen wollen. Dann wird logarithmiert.

$ \ln N(t) = - \ln2 \cdot n $

Also ist n:

$ n= \frac {\ln N(t)}{- \ln 2} $

Für N(t) setzt du jetzt einfach immer die Zahlen aus der Aufgabe ein. 0,9 für 90% etc.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.